From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Main: EDUOCanberras

Canberra Einheiten in Gütersloh

von Marcus Herbote

© Jimmy Dunn WH903 Canberra B2 102Sqn, Gütersloh (1955/56) Das Staffelzeichen der 102Sqn war ein roter Löwe, der eine blaue Bombe trägt. Angebracht war es am Leitwerk. An der Nase trugen die Gütersloher Canberra für gewöhnlich das Wappen des 551Wing. Das 551Wing flog regelmäßig nachts und nahm an den "Bombex"-Übungen des Bomber Command und den 2.ATAF-Übungen der NATO teil.

59Sqn 102Sqn 103Sqn 104Sqn 149Sqn 69Sqn
B(I).8: B.2: B.2: B.2: B.2: PR.3:
WT330 WD936 WD949 WH640 WD957 WE137
WT345 WD948 WD995 WH644 * WH711 WE138
WT363 WH903 WD999 WH650 WH713 WE139
WT366 WJ611 * WH642 WH658 * WJ564 WE144
XH204 WJ613 * WH916 WH674 * WJ567 * WE168
XH207 WJ638 WJ677 WJ571 WJ569 * WE169
XH208 WJ675 (WJ680)* WJ628 WJ570 * WE174
XH209 WK113 WJ981 WJ636 WJ612 * WF922
XH228 WK134 * WK108 (WJ680)* WJ626 WF924
XH231 WK137 * WK118 * WJ971 * WJ627 WF926
XH234 WK138 * WK119 WJ985 WJ676 WF927
XK952 WK146 * WK124 *
T.4: T.4: T.4: T.4: T.4:
WJ870 WT482 WJ880 WJ868 * WJ858 *
WT480

* heißt, daß die Maschinen später der No 59 Squadron in Gütersloh übergeben wurden

Unfälle

WD995: Bruchlandung am 30.6.1955 in der Ems (Maschine wurde repariert)

© John Cheesman WD995 Canberra B2 103Sqn, Gütersloh (30.06.1955) Bei einer Bruchlandung wurde die WD995 nur leicht beschädigt, die Maschine konnte repariert werden. Mit einem Fangnetz wäre der Canberra das Bad in der Ems vermutlich erspart geblieben. Diese Maschine trägt kein Staffelwappen, man könnte sonst einen schwarzen Schwan am Leitwerk erkennen.

© Andrew Brookes (Peter Green Collection) WD995 Canberra B2 103Sqn, Gütersloh (30.06.1955) In ihren nicht mal zwei Jahren in Gütersloh hatten die Canberra B2 des Bomber Command wenigstens eine bemerkenswerte Bruchlandung. Hier findet die WD995 in der Ems ihr Ende. Die Maschine wurde jedoch repariert und flog wieder. Diese Aufnahme wurde von innerhalb des Platzes gemacht, im Hintergrund sieht man den alten Bauernhof, der in den 60er Jahren verlassen wurde.

WH640: w/o 24.9.1955 2,7km vor der Landebahn in Gütersloh, Cat.5 (3 Tote)

Gütersloh Station Flight

T.4: WJ868, WJ880, WT482

© Jimmy Dunn unid. Canberra B2 104Sqn, Gütersloh (1955/56) Der gestreifte Blitz oder "Thunderbolt" an der Nase kennzeichnet diese B2 als Maschine der 104Sqn. Normalerweise wurde das Abzeichen am Leitwerk getragen. Aufnahmen der Canberra-Staffeln des 551Wing gehören heute zu den echten Seltenheiten. Jede der vier Einheiten erhielt auch jeweils eine Canberra T4. Zur gleichen Zeit hatte die Gütersloh Station Flight ein bis zwei weitere T4 im Einsatz.

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Main/EDUOCanberras
Page last modified on 26.11.2016, 19:33