From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Main: Gästebuch

SG ETUO Gästebuch

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus

Ältere Einträge

James Green — 14.01.2014, 14:33 Uhr

Ich habe von 1970 bis 1974 in Gütersloh als Fluglotze gedient.

Ich hatte mich riesig gefreut als ich ende 1969 hörte das ich nach Güterloh versetzt werde. In die 60.Jahren war ich, als Musiker, öftermal in Hamburg (Star Club). Damals hatte ich gesagt..... "Irgendwann komme ich wieder und bleibe in Deutschland" ... Somit, als ich nach Gütersloh versetzt wurde, war mein Zukunft schon gesiegelt.

In Feb. 1974 habe ich die RAF verlassen und bin hier geblieben, eine entscheidung die ich nie bereut habe.

Als ich durch die Bilder geblättert habe sind mir fast die Tränen in die Augen gestiegen....... "Man waren das Zeiten" ....

Ich danke euch für diese Seite, welches ich nun öftermal besuchen werden.

Grüße von ein "Ex EDUO" ..... James Green

Marc T — 4.01.2014, 11:08 Uhr

Hi, schickes neues Header Logo! Gefällt mir!

Nico — 20.10.2013, 00:14 Uhr

Ich war dort als Zivilist tätig - ebenfalls viele tolle Erinnerungen, an die mich diese Webseite erinnert!

Dirk Reinke — 16.06.2013, 10:02 Uhr

Wohne jetzt seit 34 Jahren (Herzebrock)fast neben dem Airport und habe schon viel von ihm mitbekommen und vor allem "gehört" :). Von der Seite habe ich gestern erfahren und muss sagen....der absolute Hammer !!!! DANKE dafür. Und wie ich hier lesen kann, hast du auch das Herz der Briten damit getroffen. Werde die Seite auf jeden Fall weiterhin beobachten.

Geoff Parselle — 28.05.2013, 22:19 Uhr

Sorry but my computer refused to accept Reconnaissance (short version) and changed it to recycle! 2 and 4 Squadrons both flew Hawker Hunter FR 10s in the Low Level Fighter Reconnaissance role. Each aircraft carried three F95 cameras in the removable nose cone, the films being processed and printed at high speed in the MFPU on type 11 film processors then hand printed. The two squadrons were based in hangers 1 (2 Sqn) and 2 (4 Sqn) with the MFPUs alongside. In1968 or 69 four squadron won Exercise Royal Flush a reconnaissance exercise throughout NATO. Well done 4 Squadron and 4 MFPU.

Geoff Parselle — 28.05.2013, 21:52 Uhr

I was based at RAF Gutersloh from 1966 to1969 as an RAF Photographer first on 2 Mobile Field Photographic Unit ( MFPU) supporting 2 Squadron and 6 months on the Squadron itself. Then promotion and I was posted to 7 MFPU supporting 4 Squadron. also 6 months on the Squadron itself. 7 MFPU was renamed 4MFPU later in 1968. 2 and 4 Sqns flew the Hawker Hunter FR10 in the low level fighter recycle role - see book " The Best of Breed". Superb job, very interesting and busy. photos and videos bring back good memories. Thank you.

Paul Edwards — 28.05.2013, 15:18 Uhr

This site has just brought back some wonderful memories of my time there. Started on MTDF in June 89 and moved onto 3(F)Sqn Dec 89 and stayed to the end in 93. Some great nights had in the Pigs Bar and Mally, thanks for the trip down memory lane.

Chris Carter — 24.05.2013, 15:07 Uhr

Chris Carter former 2 squadron airframe mechanic, I was originally at Jever until we moved to Gutersloh in 1961. Fond memories of my time there.Would like to get in touch with former colleagues of 'shiny-two'

Robert (Bob) Platt ex-Inst Mech 2 & 14Sqn — 25.03.2013, 21:59 Uhr

Spent eighteen months on 14Sqn, six at Jever on detachment and twelve at Gutersloh back in 1961/62. Look back on my time in Germany (1 year at Jever) as one of the most enjoyable and informative times of my life. As I think you say in German - Das war Einmal and es kommt nicht wieder. First class site and I will try and find some pictures to add to your collection. Best Wishes.

Luftfahrtarchiv Matthias Winkler — 11.03.2013, 04:32 Uhr

What a superb site!

Hi Marcus Herbote You have done a perfect job! This unique document about a Royal Air Force airport should get a copy in the same style for my "home base" RAF Berlin-Gatow!

We, me and spotters from Berlin have hundreds of photos shot in Berlin-Gatow, which need to be publised all together on one page like this.

So far I have also dozens of news arcticles from Newspapers about Gatow.

Hugh Jock Trainer — 21.02.2013, 19:00 Uhr

Trying again to enter the guestbook. I spent many happy times at Gutersloh between 1978-1982 with the Harriers. I worked in the Wing Bay and then the Hydraulic Bay also deployed to Sennelager and Bergen Hohne. Happy days great memories. Great site keep Gutersloh alive.

Pete webber — 1.01.2013, 22:23 Uhr

Hi. Great site and happy days 1985-1989. Glad to see some of my photos here, working on Air Movements I had the visitors ramp righ outside. Have more slides to scan at some point. Some taken from the end of the runway with you guys, but most from the inside.

Steffi — 6.12.2012, 22:37 Uhr

Hallo Herby!

Vielen lieben Dank für Deine Hilfe! Das ist doch schon mal was!

Weiß das evtl. auch jemand von den Hubschraubern? Ich besuche Eure Seite fast täglich! Sie wird wirklich immer besser, so etwas wünscht man sich auch von anderen alten Plätzen! Habt Ihr nicht noch mehr Laarbruch Fotos? Da sind schon so viele tolle Bucc Bilder, wirklich klasse! Weiter so!

Liebe Grüße

Steffi

Arno Rode — 11.08.2012, 10:44 Uhr

Hallo Herr Herbote, ich möchte mich an dieser Stelle für die tollen "Seiten", Informationen und Fotos bedanken!

Ich (44) bin Zivilist und interessiere mich seit meiner Kindheit für die Militärfliegerei und -technik.

Ich wohne in der Nähe des Segel- und Sportflugplatzes "Auf dem Dümpel" (EDKF) bei Bergneustadt.

Bis zum Unfall 1988 auf der Air Base in Ramstein, fand "Auf dem Dümpel" jährlich ein Flugtag statt.

An diesem Flugtag nahm die "Avro VULCAN", die "Red Arrows", 2 Harrier aus Gütersloh und weitere britische Hubschrauber (Chinook, Gazelle, Lynx) teil.

Es war immer wieder ein riesiges Spektakel mit bis zu 100.000 Zuschauern.

Viele Grüße

Arno Rode aus Gummersbach

Jonathan James - Fire Section — 25.07.2012, 20:52 Uhr

Living and working in Gutersloh for most of my informative years I'm proud to call Gutersloh my home.

I was schooled at Kings, worked at the NAFFI, joined the RAF as a Firefighter, worked at Herti & Karstadt, moved to the MOD Fire Service. I have many friends there and miss the place very much.

Thomas Koelker (ex CRC Backwash) — 19.07.2012, 17:36 Uhr

Hallo,

hatte viele ACT/DACT Contacts mit den Harrier der No.3 and No. 4 Sqn in den 80er

Joseph O'Beirne — 9.07.2012, 22:58 Uhr

Superb Site. I Love LIGHTNINGS. Great Gutersloh, Pictures.

John Baines (ex 4Sqn Hunter) — 20.06.2012, 13:19 Uhr

Christian, What a wonderful website! I do so wish the 'crashes' was in English! I would love to read about some of them. I flew the Hunter T7 mentioned WV372? and the Lightning T4 XM991? I was checking to see that you had included the 104 that crashed at Gutersloh in 1966. I was there then. The young pilot was given clearance to land on one of the runways, but landed the opposite direction and the runway barrier was up at the end he was landing. Tore the gear off it. He got out, threw his helmet down and yelled "Sheiser" or something like that!!

Coen — 29.04.2012, 07:43 Uhr

Hello,

This is a brilliant site, good to see that people still keep Gutersloh 'alive'. Well done!!!

webmaster — 12.04.2012, 08:27 Uhr

@wildtoeter Auf der Seite http://www.bfgnet.de/gutersloh/whatson.php habe ich auf Anhieb keinen Event gefunden, der einen öffentlichen Zugang zum Flughafen möglich macht. Am 23. Juni findet der Half Marathon statt, zu dem schon mal ein Lynx auf dem Sportplatz ggü des Haupteingangs ausgestellt wurde.

wildtoeter — 11.04.2012, 23:22 Uhr

Hallo Männers, ich kann mich an Tage der offenen Tür in den späten 70er/80er in Gütersloh erinnern. Gibt´s sowas heute auch noch und wenn ja, wann? Es wäre mal wieder Zeit für ein update. Danke für Hinweise!

u.h. — 30.01.2012, 20:03 Uhr

Hallo, habe eure Web-Seite erst jetzt entdeckt. Weckt viele alte Erinnerungen. Mein Cousin und ich waren begeisterte Zaungäste und Lightnings-Fan. Erinnere mich noch an die vielen "Luftkämpfe" (engl.: dogfights) über Ennigerloh. Einmal wollte uns ein Harrier am Westende der Startbahn wegblasen, hat sich direkt über uns gestellt. Höllenlärm und Atemnot, trotzdem wars ein Erlebnis. Werde von nun an eure Seite ständig besuchen.

Rod Sears schrieb am 21.12.2011, 11:40

Hi, I flew Lightnings on 19 Squadron from 1971 to 1974. Just discovered your site and all the superb pictures, great to see it all again. Thanks and keep up the good work.

Feuerwehrmann EDUO schrieb am 18.11.2011, 10:28

Na wo wart ihr spotter gestern -es waren 3 chinook-Niederlande-3 Augusta -Belgien und 3 britische Lynx gleichzeitig in der Luft und wurden den ganzen Tag betankt - kein kommentar von euch!!! War doch eigentlich nicht zu überhöhren! Aber sah wirklich toll aus! Habe auch schöne bilder geschossen!

webmaster schrieb am 05.10.2011, 11:23

Thank you all! Dank an alle!

Tony Foreman schrieb am 03.10.2011, 14:29

I remember well my life as a Sqn storeman on 90 blue. Alot of it is fogged from the lunchtime sessions in the Mally with reprobates such as Richie Saunders, Danny Tyson and Trev East, Prof Appleby and Pliers Hancock, just to name a few. One of my best tours but one of my worst set of assessments of a 26 year career.

Tony Foreman schrieb am 03.10.2011, 14:25

I have some photo's of the Lightnings of 92 Sqn from my time there during 1970/71/72. I will didg them out and post them

Rainer Lewe schrieb am 06.08.2011, 11:40

Hallo allerseits,

diese Seite ist wirklich interessant. Als ehemaliger Gütersloher erinnere ich mich noch an meine Ausflüge per Fahrrad zum Flugplatzzaun in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren. Damals sah man hier noch die Hunters, später die Lightnings. Dass ein solches Beobachten "Spotting" genannt wird, wusste ich als Jugendlicher damals noch nicht. Für mich war es einfach nur faszinierend, den Jets zuzuschauen und den Piloten zuzuwinken. Allerdings erinnere ich mich auch noch daran, dass es damals in GT so gut wie keinen Tag ohne Fluglärm gab.

Mich erfreut die exzellente Qualität der hier ausgestellten Fotos - auch solcher aus den 1960er Jahren. Sicher werde ich bei Gelegenheit mal wieder reinschauen.

Den Machern dieser Website ein dickes Lob und ein herzlicher Dank für ihre Aktivitäten !

lukas schrieb am 07.04.2011 um 18:52 Uhr

hi ich finde diese seite echt cool! macht wieter so !!!

Chris Tuckley schrieb am 31.12.2010 um 19:30 Uhr

Hi Me again Thwere is a page on facebook for RAF Gutersloh and also one for 92 Sqn, all are welcome to put there thoughts and memories about both are very welcome

Chris Tuckley schrieb am 31.12.2010 um 19:09 Uhr

Please forgive me for writing in English, I do speak German but not good enough to attempt to but my thoughts on paper. I was stationed at RAF Gutersloh from 1970 to 1973 and lived in Spexard east, where I believe the new Hospital is now built. The 3 years I spent at Gutersloh where the most enjoyable I spent throughout mt career in the RAF. I worked on 92 sqn as an engine mechanic, what I would really like to know, does anyone know what happened to the squadron badge on the line hut it was a Malcomb Club Badge stolen from another station in Germany reversed and 92 sqn badged painted the flat surface I was one of the artists. The other reason is to say thankyou for this website, all my photos from those days have been lost any one who as photos of the station itself I would love to see them

Tony Nuttall schrieb am 19.11.2010 um 16:47 Uhr

me again maybe it was not a Lighting that crashed that time ? with minutes of me getting to the navigator the place was crawling with police !! etc

either way Gutersloh was a great place to be stationed.

famnuttall@ntlworld.com

Tony Nuttall schrieb am 19.11.2010 um 16:32 Uhr

I was staioned at Mansergh Barracks from 1965 until 1978. We used to live in Blankenhagen (Hofbrede 35), the Lighting seemed use our block as the signal to turn on their afterburners ! One morning was driving to work when I saw a parachute coming down, stopped the car and ran across the field, there was the Navigator who had just ejected before his lightening totally crashed, the pilot managed just to skim the roof of a house before ejecting. Cannot remember the date lates 60s/early 70s, will never forget that morning. Every time there was a crash out 2 lightings boomed over our flats ! Happy days, and also remember the chip wagon that used to be outside the main gate, and was it not the RAFP WO that had a blus light on his bike ! oh and finally we used to play enemy when the RAF were playing at securing the base !

Benjamin Childs schrieb am 15.11.2010 um 08:42 Uhr

Danke für diese tolle Seite!! Es ist so schade das die Britische Armee aus Gütersloh abziehd denn ich finde es war ein gutes bündniss zwischen den Güterslohern und den truppen Angehörigen.Ich bin selbst halber Engländer und und wär wohl nie auf die Welt gekommen wenn mein Vater hier nicht Stationiert gewesen wär.Ich verbinde viele schöne erinnerungen an den Flugbetrieb in Gütersloh. wenn man an der Ems zum angeln saß und eine Galaxy Transportmaschine der Amerikaner über einen hinweg abhob. Ich werde es vermissen wenn hier kein Flugbetrieb mehr seien wird und die schönen Tage der offenen Tür auf dem Flugplatz Gütersloh. Bitte macht weiter so mit dieser seite! And Greetings to all British Soldiers

Nicholas Price schrieb am 08.11.2010 um 23:39 Uhr

I feel that I was very lucky to have served at RAF Gutersloh in the 1960's especially the year 1966,need I say more !!! I worked as a air mover in the Joint Services Air Movements Unit. We dealt mostly with the British Army transiting in and out Germany at all times of the day and night. It could be extremely busy and hard work. Moral was excellent and team work second to none. Which all contributed to making Gutersloh a great tour. When I think back to my time in Gutersloh I can't help but smile.

Peter Turnbull schrieb am 26.10.2010 um 15:30 Uhr

Hi, I was stationed at RAF Gutersloh for 3 years, 3/62 until 3/65, and I can honestly say it was the best posting of my RAF service. My wife accompanied me and two my sons were born in Germany. We lived in Bultmannstrasse in Gutersloh town, we toured all over West Germany, and we were so sorry to leave it all behind.

Bob Laird schrieb am 17.10.2010 um 03:05 Uhr

The happiest time of my RAFP career and would have been content to work and stay in Gutersloh for the rest of my working life. My time there was 1980 - 1983 and worked on Air Transport Security. Great days and fond memories

Chris Wilkinson (ex RAFP) schrieb am 16.10.2010 um 01:11 Uhr

I have many happy memories at Gutersloh having served there 3 times,1969-72,78-81 and 86-88.If you know Claus Welpman he was the manager of Sparkasse bank on the unit in my time give him my best wihes and kindest regards.I appreciate the station has changed since my time and i doubt it is as exciting for the spottters.I must congratulate you on a fine website,thank you i will return on occasions and pass this on to those who have served at Gutersloh..

DEREK FREEMAN schrieb am 14.10.2010 um 14:40 Uhr

HELLO I WAS STATIONED AT RAF GUTERSLOH FROM 1973-1976 WORKING ON WESSEX HELLICOPTERS AND LATER LIGHTNINGS. RETURNED TO GUTERSLOH 1979-1982 WORKING ON WESSEX HELLICOPTER-PUMAS AND LATER HARRIERS. GOOD MEMORIES OF DEPLOYMENTS TO THE MOSEL VALLEY AND GERMAN GRAND PRIX AT NURBURGRING. RETURNING TO GUTERSLOH AND BEING INVOLVED IN HARRIER DEPLOYMENT WAS EYE OPENING EXPERIENCE.DID SETTLE IN GUTERSLOH FOR 2 YRS AND SAW LIFE ON THE OTHER SIDE OF THE FENCE,ALL IN A GOOD EXPERIENCE.

H op den Dries schrieb am 10.10.2010 um 23:27 Uhr

Schone Uberraschede Seite! Hat mir viel Freude gemacht; WEITER SO!

Bob Loohuis schrieb am 06.10.2010 um 09:03 Uhr

Superb site. Brings back sweet memories.

Renate Zetsche schrieb am 05.09.2010 um 19:58 Uhr

Danke, Marcus, für diese Seite....die Verbindung zu euch ist immer noch da ! Grüß alle lieb, die mich noch kennen ...

Dino schrieb am 05.09.2010 um 19:55 Uhr

Mensch, Manschy...

die Seite kannte ich noch gar nicht. Klasse! Gefällt mir sehr.

alan mudge schrieb am 21.08.2010 um 18:30 Uhr

An Guetersloh Fliegerhorst stationert von

Mai 1968 - Mai 1972 und Juli 1975 - Sept. 1980 als Royal Air Force Waffen Techniker.

Nach das Militar zeit in 1980 zu ende war, hat in Guetersloh geblieben bis 1996 und eine weitere sieben Jahre als mitglied der Freiwillige Reserve der RAF.

Dennis schrieb am 27.07.2010 um 19:55 Uhr

Tolle Seite über den Flughafen Gütersloh! ;) Ich wohne selber direkt in der Anflugschneise, in Gütersloh-Nordhorn. Schade das im Moment nix mehr landet aber es wird ja durchaus darüber diskutiert ob die RAF wiederkommt bzw. wieder Geschäftsflugzeuge hier landen dürfen! :) Gerade auch wegen der direkten Bahnanbindung... Ich glaube und hoffe dass wir hier in einigen Jahren wieder spotten gehen können! ;)

udo schliephake schrieb am 18.07.2010 um 19:12 Uhr

euere seite,einfach super ! das erinnert mich an die gute alte zeit hier in GT. eine menge freunde habe ich bei der RAF gefunden,mit denen ich heute noch in kontakt stehe und die um den ganzen erdball verteilt sind !

Wolfram Lewe schrieb am 12.06.2010 um 15:30 Uhr

Eure Seite ist einfach nur Klasse - als Jugendlicher bin ich fast täglich zum Flugplatz gefahren um zu "Spotten". Toll finde ich das Tiger-Meet-Video - an dem Tag war ich auch da !!

Nur weiter so

Dave Brown schrieb am 06.06.2010 um 16:18 Uhr

Hi,My name is David Brown.until the closure of RAF Guetersloh I was Warrant Officer in charge of the Fire Service and enjoyed every minute of the time spent there,1968/71 and 1987/93.we had many good friends in the Guetersloh and Freiwilliger Fuerwehr.For us it was a very busy and active RAF Station.

Sven Veith schrieb am 01.06.2010 um 11:25 Uhr

Berichtigung zu dem Bild 40459 C-23A 322MAW, 10MAS Die 10 MAS war nicht die letzte fliegende Einheit in Zweibrücken sondern die 38TRS bzw. das 26 TRW mit seinen RF-4C.

Ein grosses Lob für eure Seite, dürfte wohl die beste Flugplatzchronik im Netz sein.

Weiter so.

Gruss Sven

Chris Doidge schrieb am 02.05.2010 um 23:40 Uhr

Chris D Malcom Club good days Dance of th Flaming A-----S ALL GOOD FUN ,THE GOOD OLD DAYS , u were being watched by the Malcom staff and they complained HAD TO WATCH OUT FOR THE SHERIFF AND HIS BLUE LIGHT ON HIS BIKE , ANY BODY CAUGHT BY HIM ?

Chris Doidge schrieb am 02.05.2010 um 23:33 Uhr

MT Chris Doidge

Any Body reamber big Flt Sgt Smith MT Section and CPL Jones th jenks

ex SAC Frank Stringer. ....091 schrieb am 19.04.2010 um 22:35 Uhr

Arrived at Gutersloh in november 1957,and departedin april 1960. Aircraft at this time were Canberras 59 sqdn.Swifts of 79 sqdn. Later came the Hawker Hunters of 14,20 and 26 sqdns.Lived in a block adjacent to the Malcolm club and stn sick quarters.Enjoyed my time here, the flughafen pub on the road to Harsewinkel.keep the site going.

doris schrieb am 16.04.2010 um 17:45 Uhr

Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.

Horst Hundt, Raesfeld schrieb am 20.03.2010 um 12:43 Uhr

super seite fotos erinnern an längst vergangene zeiten bei ostwind an der ems in den 70ern und 80ern den doch weiten weg von schermbeck habe ich öfters gern in kauf genommen.

Ian Priestley, Bedford UK schrieb am 19.03.2010 um 14:41 Uhr

Hi Guys, what an amazing site you have. I moved to Gutersloh with 4 Squadron groundcrew in 1977 and stayed until 1979. Many happy memories of that time. For you guys to be so dedicated to running a website that holds so much British history as well as your own is marvelous. I lived out at Rheda-Wiedenbruch and made many German friends. Happy days. Best wishes, Ian

Geoff Lokey schrieb am 06.03.2010 um 12:33 Uhr ironslokey@hotmail.co.uk

What a superb site! I am a huge Lightning fan and am in the process of tracking down all surviving aircraft to photograph. At the moment I am ticking off the 47 or so in the United Kingdom and then onto Europe and hopefully one day to Saudi and Kuwait!. Great photos and a great site. Congratulations!!! Geoff Lokey, Luton, England, March 2010

Ulrich M. schrieb am 12.07.2009 um 09:56 Uhr

Sehr geehrter Verfasser des Artikels "Tiger Meet 1982 in Gütersloh",

die NATO Tiger Association wird 50 Jahre alt. Im Jubiläumsjahr 2011 soll eine große Chronik zur Geschichte der Tiger Meets in Buchform erscheinen. Zu diesem Zweck recherchiert ein Redaktionsteam, zu dem ich zähle, nach Informationen und Fotos der frühen Zeiten. Gerne würden wir auf Text und Bildmaterial in druckreifer Auflösung (300 dpi) unter Angabe der Quellen zurückgreifen. Natürlich sind wir auch an allen anderen Infos zu vergangenen Tiger Meets interessiert.

In der Hoffnung auf eine positive Antwort verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Ulrich M., OTL d.R.

Dave F. schrieb am 14.02.2010 um 23:38 Uhr

What a fabulous site! As a researcher of Harrier colour schemes, I found several on your site I'd spent 20 years looking for!! And so much more! Thank you for this wonderful resource!! Dave

Alan L. schrieb am 14.01.2009 um 14:08 Uhr

S.g. Herr Herbote,
Vielen Dank für Ihre exzellente Webseite!
Ich war einmal in Gütersloh, 1967 zum Flugtag. Ein guter Bekannter von mir war ATCO in den 50-60er Jahre. Ich habe einige seinen Fotos von damals. Werde ihn fragen, ob ich sie weitergeben darf. Sie sind bestimmt historisch wertvolle Aufnahmen (P-149, Fokker S-11, Do-27 Hunter usw, meist von Besucherflugzeugen). Etwas anderes - bitte korrigieren Sie den Namen der CO 19(2) Sqn (Flugtag 1975). Er heisst Bob Barcilon (lebt noch in England).
Vielen Dank - ich melde mich wieder!
Viele Grüße
Alan R. L.
Frankfurt/M

Christian P. schrieb am 12.11.2009 um 12:40 Uhr

Moin Moin,
wollte Ihnen zunächst zur Ihrer Internetseite gratulieren!! Ich schaue immer gerne mal vorbei, und werde dabei super über die Neuigkeiten meines Lieblingsplatzes informiert.
Als ich heute die Seite mal wieder aufrief, viel mir die EC auf der Startseite auf. Ich wollte Sie nur auf einen kleinen Fehler aufmerksam machen. Sie schreiben unter dem Bild, dass es eine von 15 EC135 der HFlgWaS wäre. Leider besitzt die Waffenschule nach einem Flugunfall am Außenlandeplatz Düdinghausen nur noch 14 EC 135.
Die Piloten hatte einen White Out bekommen.
Liebe Grüße und noch einmal "Respekt" für diese Seite,
Christian P.

Richard M. schrieb am 11.11.2009 um 20:23 Uhr

Hello,
I am a RAF Puma pilot and served on 18 Squadron in Germany in the 1990s (mainly at Laarbruch). I am writing a flight safety article about my time in Germany for an RAF flight safety magazine (internal use for the RAF). I have been searching the internet for some picture of some 18 Sqn Puma helicopters and can only find them on the site (the link is below).
http://sg-etuo.de/index.php?n=Squadrons.No18SquadronPuma

I am asking permission to print some pictures in the RAF Flight Safety magazine. I will get no pay for the article and just want to add some images to go with the text.
(Es tut mir leid, aber ich bin nur kliene deutcher sprecher)
Many thanks.
Richard M.
Officer Commanding
230 Squadron RAF

Thorsten W. schrieb am 02.11.2009 um 16:59 Uhr

Hallo,
ich arbeite in der Redaktion der Zeitschrift "TINCHEN". Das ist die Verbandszeitschrift des Flugabwehrraketengeschwaders 1 in Husum. Für einen Artikel über den Wettbewerb "Bulls Eye" im Jahre 1979 bin ich bei der Suche nach Fotos der damals teilnehmenden Waffensysteme auf Ihre Seite gestoßen. Zwei Fotos möchte ich gerne nutzen und daher hiermit um Ihre Genehmigung bitten. Es handelt sich um das Foto Esk 727/730 von W. Zetsche (es zeigt eine G-748 F-100 Super Sabre) und ein Foto von einer Jaguar GR 1, aufgenommen von Marcus Herbote am 11.07.2009.
Für die Genehmigung zur Veröffentlichung per EMail wäre ich Ihnen sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen
Thorsten W.

Harry P. schrieb am 20.08.2009 um 17:25 Uhr

Thanks a lot Marcus,
I have seen your wonderful website already more then once. Especially the quality of the photos is very very good!! Now I found indeed page: http://sg-etuo.de/index.php?n=Squadrons.Exchanges Will check this.
Regards
Harry

Xanjos schrieb am 25.02.2007 um 10:50 Uhr

Wow, ich bin echt begeistert von der Seite - wieder ein neuer Link für meine Bookmarks! Bin sehr gespannt, wie sich die Seite entwickelt.

Gruß aus Friedrichsdorf Achim

andechs schrieb am 24.02.2007 um 15:29 Uhr

aloa! das ist ja nen dingen....ne eigenes seite! sehr spannend......obwohl ich bei wiki an ganz andere sachen wie mein vorschreiber denke...!! vor allem, da larsemanns geruchsidentifikationsmöglichkeiten aktuell nur eingeschränkt funktionieren....auch on-rocken!

larsvegas schrieb am 16.02.2007 um 09:35 Uhr

heyhooo...tolle seite und noch bessere idee. ein wiki also...hm..bei wiki muss ich immer an unsere kleine jahrgangsstufenquotengriechin denken...diese wiki war stets klein und bestach durch ihren geruchssinn...ähmm...durch ihre gerüche.

on rocken,

lars

Retrieved from http://sg-etuo.de/Main/Gaestebuch
Page last modified on 30.08.2014, 17:50