From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Squadrons: No149Squadron

No 149 Squadron

© Andrew Brookes (Peter Green Collection) WH713 Canberra B2 149Sqn, Gütersloh (Juli 1956) Beide Canberra tragen das Atomwolken-Abzeichen des 551Wing, RAF Bomber Command, das aus den Squadrons 102, 103, 104 und 149 bestand. Jede der Einheiten verfügte über zehn Canberra B2 und eine T4. Die WH713 trägt außerdem das selten gesehene Hufeisen-Abzeichen mit dem Blitz der 149Sqn. Im Hintergrund sieht man eine Meteor T7 und eine Anson C19, das Bild entstand vermutlich in Hangar 5.

Retrieved from http://sg-etuo.de/Squadrons/No149Squadron
Page last modified on 15.07.2013, 08:38