From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Squadrons: RAF No 541 Squadron

No 541 Squadron

Zurück zu Stationierte Einheiten

© John Archer via M B Barrass unid. Meteor PR10 541Sqn, Gütersloh (1953/1954) Die 541Sqn trug keine Staffelwappen, lediglich der Code "A" war den zweistelligen Staffelcodes vorangesetzt und verriet den Verband. Hier fliegt ein Großteil der Staffel in mittlerer Höhe über RAF Gütersloh. Bei genauem Hinsehen erkennt man, dass die ersten drei Maschinen leicht kürzere Tragflächen haben. Die hinteren Meteor weisen die längeren Tragflächen der Version F3 auf, die auch die PR10 erhielt. Das lässt darauf schließen, dass die Führungsmaschinen FR9 der 79Sqn sind.

Weitere Fotos
Meteor PR10
Links
Retrieved from http://sg-etuo.de/Squadrons/No541Squadron
Page last modified on 02.01.2017, 09:06