From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: 652 Sqn - Army Air Corps

Army Air Corps - No 652 Squadron

Gastflugzeuge des Army Air Corps, No 652 Squadron (652 Sqn)

12 Flt | Übersicht | 653 Sqn

Gazelle AH1

© Thomas Westhoff-Düppmann XX462 Gazelle AH1 652Sqn, Gütersloh (16.04.1982) Wie bei den meisten AAC-Helis der Zeit lässt sich die Staffelzugehörigkeit nur aus den Listen verschiedener Spotter-Sichtungen an den Standorten Detmold, Hildesheim, Minden, Münster (nicht zu verwechseln mit Munster-Lager in der Lüneburger Heide) und Soest ableiten. Später wurden vereinzelt kleine Squadron-Crests am Rumpf getragen.

Lynx AH1

© Pete Webber XZ674 Lynx AH1 652Sqn, Gütersloh (14.10.1985) In diesem Fall lässt sich die Herkunft der Lynx genau bestimmen, da das Wappen der 652Sqn als Teil des 1Regiments in Hildesheim unter der Cockpittür prangt. Wer hätte das damals gedacht, im Jahr 2008 war genau diese Lynx als Teil des 1Rgt in Gütersloh stationiert!

12 Flt | Übersicht | 653 Sqn

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/AAC-652-Sqn
Page last modified on 30.07.2014, 14:46