From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: 653 Sqn - Army Air Corps

Army Air Corps - No 653 Squadron

Gastflugzeuge des Army Air Corps, No 652 Squadron (652 Sqn)

652 Sqn | Übersicht | 659Sqn

Lynx AH1

© Marcus Herbote XZ668/E Lynx AH1 653Sqn, Gütersloh (Sommer 1985) Die Gazelle und Lynx des 3Regt in Soest waren an den Leitwerkcodes zu erkennen. Dieser steht während eines Families Day bei der 230Sqn vor Hangar 7. Die Lynx- und Gazelle-Besuche ließen sich kaum verfolgen, die Maschinen blieben häufig unidentifiziert, weil sie quer zur Landung herein kamen. An die fünf bis sechs Landungen oder Übungsanflüge am Tag waren völlig normal.

© Marcus Herbote XZ669/D Lynx AH1 653Sqn, Gütersloh (ca. 1985) Teil der britischen Panzerabwehrkette der NATO als Schutz vor den Panzerverbänden des Warschauer Paktes war das 3 Regiment AAC in Soest mit drei gemischten Staffeln Lynx und Gazelle. Die Hubschrauber unterschieden sich von den Maschinen des 1Regt in Hildesheim und 4Regt in Detmold durch die weißen Buchstabencodes am Leitwerk.

652 Sqn | Übersicht | 659Sqn

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/AAC-653-Sqn
Page last modified on 23.02.2014, 19:13