From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: Gastflugzeuge der Aeronautica Militare Italiana - 6Stormo

Aeronautica Militare Italiana - 6Stormo

F-104G Starfighter

© Wilfried Zetsche MM6532/6-03 F-104G 6Stormo, 154Gruppo, Gütersloh (Herbst 1980) Vier F-104G aus Ghedi besuchten im Rahmen eines NATO-Staffelaustauschs vom 24.10. bis 03.11.1980 die 3Sqn mit ihren Harrier GR3. Es war das letzte Mal, das italienische Starfighter der Version "G" in Gütersloh waren.

© Wilfried Zetsche MM6559/6-06 F-104G 6Stormo, 154Gruppo, Gütersloh (Herbst 1980) Diesem Nachbrennerstart ging das gewöhnliche Testen des Triebwerks bei Vollast und das bekannte Heulen der J79- Turbine voraus. Als eine von vier Starfightern nahm die "6-06" am Squadron exchange mit der 3Sqn teil.

© Thomas Westhoff-Düppmann MM6568/6-07 F-104G 6Stormo, 154Gruppo, Gütersloh (10.10.1980) Zum Vorbesuch in Vorbereitung auf den Staffelaustausch im Herbst 1980 mit der 3Sqn kamen zwei der Starfighter zwei Wochen vorher nach Gütersloh. Der Bremsschirm ist beim Starfighter unter dem Rumpf angehängt und wird hier bereits über die Landebahn gezogen.

© Jeff Bell MM6568/6-07 F-104G 6Stormo, 154Gruppo, Gütersloh (10.10.1980) Aus Ghedi kamen zwei F-104G zum Vorbesuch, der Staffelaustausch selbst fand wenige Wochen später statt. Die Maschinen kamen in der typischen Viertanker-Konfiguration. Damit konnte die Maschine ohne Auftanken fast quer durch Europa fliegen.

© Thomas Westhoff-Düppmann MM6546/6-10 F-104G 6Stormo, 154Gruppo, Gütersloh (Herbst 1980) Das zu dem Zeitpunkt recht neue Crew Recovery Vehicle der RAF-Basis Gütersloh steht hier im Hintergrund des abrollenden F-104G Starfighter aus Ghedi. Letztmalig waren italienische F-104G auf der Basis, die Version F-104S landete noch einmal zum Tiger Meet in Gütersloh. Selten landete bis Ende der 70er Jahre die 3Stormo mit ihren RF-104G hier, Aufnahmen von der Aufklärer-Einheit gehören daher zu den Seltenheiten.

© Erich Westersötebier MM6546/6-10 F-104G 6Stormo, 154Gruppo, Gütersloh (Herbst 1980) Vier italienische F-104G Starfighter aus Ghedi waren im Herbst 1980 zu einem Staffelaustausch bei den Harrier GR3 der 3Sqn in Gütersloh. Heute fliegt die Gruppo den Tornado IDS in der Angriffsaufgabe, dazu gehört auch die nukleare Strike-Mission.

© Jeff Bell MM65??/6-27 F-104G 6Stormo, 154Gruppo, Gütersloh (10.10.1980) Von 1965 bis 64 flog die 6Stormo die F-84F Thunderstreak, wie so viele Verbände der NATO in den 50er und 60er Jahren. Nach fast 20 Jahren mit dem F-104G rüstete die Einheit dann auf den neuen Tornado IDS um.

ESERCITO 28Gruppo Squadroni | Übersicht | AMI 14Stormo

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/AMI-6Stormo
Page last modified on 27.05.2016, 19:42