From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: Gastflugzeuge der FAMET BHELTRA V

Gastflugzeuge der FAMET BHELTRA V

© Erich Westersötebier HT.17-5/ET-405 CH-47C BHELTRA V, Gütersloh (Juni 1996) Die Spanier gehörten ab 1975 zu den ersten Nutzern des Boeing-Vertol Chinook in Europa. Zwei der frühen CH-47C besuchten das 1Regiment in Gütersloh im Juni 1996. Aufgrund der nach dem RAF-Abschied schlechten "Abdeckung" der SGG in den Jahren 1993 bis 1997 blieben diese seltene Besucher weitgehend unbemerkt.

© Erich Westersötebier HT.17-6/ET-406 CH-47C BHELTRA V Gütersloh (Juni 1996) Völlig unbemerkt von den Spottern und der Öffentlichkeit besuchte dieser spanische Chinook zusammen mit einem zweiten im Sommer 1996 die Basis. Der Grund dafür ist nicht bekannt. Bereits in den Jahren 1985 und 1988 hatten die Spanier die 18Sqn in Gütersloh besucht. Interessant ist der gelbe Code an der Nase und das Wappen am vorderen Turm - bei den früheren Besuchen trugen die CH-47C diese Verschönerung noch nicht.

© Erich Westersötebier HT.17-6/ET-406 CH-47C BAHELTRA V Gütersloh (Juni 1996) Im Zeitraum 1985 bis 1996 waren mindestens sechs spanische Chinook in Gütersloh zu sehen. In welchem Zusammenhang die Landung beim AAC im Juni 1996 war, ist leider unbekannt. Die Spanier setzen das Muster sehr erfolgreich ein, heute fliegen alle Hubschrauber mit dem Standard des CH-47D.

© Archiv Markus Grunwald HT.17-09/ET-409 CH-47C BHELTRA V, Gütersloh (07.05.1985) Die Augenzeugen auf der Spotterbrücke staunten nicht schlecht, als sich dieser seltsam getarnte Chinook als Spanier entpuppte! Zu einem Vorbesuch kam dieser CH-47C des Batallón de Helicópteros de Transporte V in Colmenar Viejo die über 1.700 km nach Gütersloh. Der NATO-Staffelaustausch zwischen der 18Sqn und zwei Chinooks der FAMET fand dann vom 18. bis 26. Juni 1985 statt. Man beachte das noch große schwarze Andreaskreuz auf weißem Grund am Heck, welches später deutlich verkleinert wurde.

© Bob Girling HT.17-11/ET-411 CH-47C BHELTRA V Ostwestfalen (Juni 1985) Vom 18. bis 26. Juni 1985 waren zwei spanische Chinook aus Colmenar Viejo zum Staffelaustausch bei der 18Sqn. Geflogen sind die beiden CH-47C (der andere war HT.17-13/ET-413) nur selten. Hier sieht man die ET-411 zusammen mit der ZA674/BA auf einem Außenlandeplatz, vermutlich in der Senne. Eventuell entstand die Aufnahme am 24. Juni.

Foto torstenn./CC BY-NC-ND 3.0 HT.17-16/ET-416 CH-47C BHELTRA V, Gütersloh (06.07.1988) Im Jahr 1985 besuchten drei spanische Chinook die 18Sqn, einer zum Vorbesuch, zwei weitere zum Staffelaustausch. Eine vierte Maschine kam drei Jahre später zu einem kurzen Freundschaftsbesuch zur 18Sqn und blieb nur vom 6. bis 8. Juli.

© Pete Webber HT.17-16/ET-416 CH-47C BHELTRA V, Gütersloh (08.07.1988) Während seines zweitägigen Aufenthalts stand der spanische Chinook in Hangar 1, Heimat der 18Sqn. Nach dem Staffelaustausch im Jahr 1985 war das ein zweiter "Freundschaftsbesuch" zwischen den beiden Einheiten. Die markante hellbraune Tarnung verschwand später und machte einer dunkleren Variante Platz.

Armada Esc008 | Übersicht | EdA Ala31

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/EdA-FAMET-Armada-BAHELTRA
Page last modified on 26.05.2016, 17:45