From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: Gastflugzeuge der Force Aerienne Belge/ BLu – 40 Smd

Gastflugzeuge der Force Aerienne Belge/ BLu – 40 Smd

HSS-1/H-34

© Mario Nowak B8/OT-ZKH HSS-1/H-34 40Smd, Gütersloh (19.06.1985) Die H-34 der 40Smaldeel aus Koksijde waren in den 70er und 80er Jahren mit der Unterstützung der Nike-Hercules-Stellungen in Deutschland betraut.

© Marcus Herbote B8/OT-ZKH HSS-1/H-34 40Smd, Gütersloh (19.06.1985) Im Jahr 1985 stattete uns der letzte noch militärisch in Europa fliegende Sikorsky HSS-1 bzw. H-34 (nach 1962) zwei Besuche ab. Während der Air Show 1985 in Rheine-Bentlage stand dieser von einem 1.525 WPS Wright R-1820 Kolbenmotor angetriebene Hubschrauber noch unter dem Kommando von Cdt. F. Phlippo. Das hier war der letzte Besuch eines kolbenmotorgetriebenen Hubschraubers in EDUO für alle Zeiten!

B8/OT-ZKH HSS-1/H-34 40Smd

© Markus Jakobsmeier B8/OT-ZKH HSS-1/H-34 40Smd, Gütersloh (19.06.1985) Von April 1962 bis 1978 flog dieser HSS-1 als einer von drei Sikorskys mit dem weißen Anker über dem Roundel bei der belgischen Marine. Am 19.07.1986 machte er schließlich den letzten Flug eines belgischen Sikorsky. Der Crewchief war Cdt. F. Phlippo. Von 1991 bis 2014 stand der Hubschrauber dann als Gate Guard in Koksijde.

Sea King Mk48

© Pete Webber RS01 Sea King Mk48 40Smd, Gütersloh (20.04.1989) Zusammen mit vier belgischen Alpha Jet des 9Wing und einer Mirage 5BR gehörte der RS01 zu dem belgischen Kontingent des 20. April 1989. Die belgischen Sea King der 40Smadeel werden in Kürze durch den NH.90 abgelöst.

© Marcus Herbote RS02 Sea King Mk48 40Smd, Gütersloh (25.04.1991) Dieser belgische Sea King machte nach dem Start noch drei Anflüge jeweils mit kurzer Landung, danach flog er nochmals zur entgültigen Landung auf die Flightline. Die fünf belgischen Sea King aus Koksijde haben in den vergangenen Jahrzehnten einige Tausend Menschen vor dem sicheren Tod aus der Nordsee gerettet.

© Mike Elbracht RS02 Sea King Mk48 40Smd, Gütersloh (17.09.2007) Auf dem Rückflug vom Sommerfest der 3./FBS in Tegel machte die RS02 in Gütersloh eine Zwischenlandung. Sea Kings sind heute leider selten geworden in Gütersloh. Zu RAF-Zeiten kamen die belgischen Sea King hin und wieder auch zu Besuch, sicher nur dann, wenn es der Klarstand möglich machte.

FAB/BLu 5 Smd | Übersicht | FAB/BLu VVS

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/FAB-BLu-No40-Smd
Page last modified on 06.05.2016, 19:55