From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: 300 Sqn - Royal Netherlands Air Force

Koninklijke Luchtmacht - 300 Squadron

Gastflugzeuge der Koninklijke Luchtmacht, 300 Squadron (300 Sqn)

298 Sqn | Übersicht | 301 Sqn

AS.532U-2 Cougar

© Stefan Köth S-433 AS.532U-2 300Sqn, Gütersloh (September 2006) Regelmäßige Trainingsflüge ins Sauerland führten die niederländischen Cougar häufig zu einem oder mehreren Tankstops nach Gütersloh.

© Mike Elbracht S-441 AS.532U-2 300Sqn, Gütersloh (15.10.2007) Nach dem Start fährt der Pilot soeben das Fahrwerk ein. Cougars waren eigentlich regelmäßig Gäste des AAC in Gütersloh. Dieser trägt für einen Überseeflug die typischen Flotation Bags vorne und an der Mitte des Rumpfes.

© Andreas Brinkmann S-441 AS.532U-2 300Sqn, Gütersloh (17.01.2012) Im November 1996 an die 300Sqn ausgeliefert, verbrachte diese Maschine eine kurze Zeit im Store, wurde aber reaktiviert und ist heute wieder im Einsatz. Nach dem Zulauf weiterer NH.90TTH wird das Muster ganz aus dem KLu-Dienst ausscheiden.

© Kai Grundmann S-441 AS.532U-2 300Sqn, Gütersloh (17.01.2012) Diese Aufnahme entstand einen Tag nach der Ankunft des niederländischen Kontingents von zwei Chinook und zwei Cougar. Der S-441 war zu der Zeit einer der wenigen Cougar mit dem grauen Anstrich. Lediglich acht AS.532 befinden sich bei der 300Sqn in Gilze-Rijen noch im Einsatz.

© Andreas Brinkmann S-444 AS.532U-2 300Sqn, Gütersloh (01.03.2011) Bei strahlendem Wetter kamen zwei niederländische Cougar zusammen nach Gütersloh - in den Jahren der immer geringer werdenden Flugbetriebe eher eine seltene Begebenheit!

© Andreas Brinkmann S-445 AS.532U-2 300Sqn, Gütersloh (17.01.2012) Von 1996 bis 2012 waren die 17 von den Niederlanden gekauften Cougar der 300Sqn regelmäßige Besucher der AAC-Basis. Der letzte (nachweisliche) Besuch fand bereits am 24.05.2012 statt, heute befinden sich neun der Hubschrauber im Store.

© Hagen Franke S-454 AS.532U-2 300Sqn, Gütersloh (01.07.2008) Im neuen grauen Tarnschema kann man nun endlich(!) die Seriennummer der niederländischen Cougar erkennen. Bei schlechtem Wetter war dieses bislang unmöglich!

© Mike Elbracht S-454 AS.532U-2 300Sqn, Gütersloh (02.07.2008) Nach einer überhasteten Außerdienststellung der Cougar-Flotte wurden einer einer Korrektur der Entscheidung acht Hubschrauber wieder in den Dienst genommen.

© Andreas Brinkmann S-456 AS.532U-2 300Sqn, Gütersloh (01.03.2011) Stationiert ist die 300Sqn in Gilze-Rijen, einem der größten Standorte der KLu. Zusammen mit den Chinook der 298Sqn bildet die Staffel die Hubschrauber-Transportkomponente in den Niederlanden. Leider sehen die Maschinen aufgrund der Turbinenabgase immer etwas schmutzig aus.

© Andreas Brinkmann S-456 AS.532U-2 300Sqn, Gütersloh (04.03.2011) Vier Tage lang flog dieser Cougar zusammen mit dem S-444 Einsätze von Gütersloh aus. Leider sind die Tage dieses Musters bei der KLu auch gezählt, nach Einführung weiterer NH.90 werden die letzten acht AS.532 verkauft.

© Mike Elbracht unid. AS.532U-2 300Sqn, Gütersloh (09.10.2007) Leider sind die kleinen Seriennummern bei den Cougar häufig nicht zu sehen und so gehen vielen Sichtungen als "unidentified" in die Geschichte ein.

298 Sqn | Übersicht | 301 Sqn

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/KLu-300-Sqn
Page last modified on 09.03.2014, 10:30