From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: MFG 1 - German Navy

Marine - Marinefliegergeschwader 1

Gastflugzeuge der Marine, Marinefliegergeschwader 1 (MFG 1)

Luftwaffe / unbek. Einheiten | Übersicht | MFG 2

CM.170R Magister

© Robert J. Ruffle via Alan Lathan SC-603 CM.170R 1.MFG, Gütersloh (12.05.1960) Die deutschen Marineflieger flogen anfangs fünf Magister bei den beiden neuen fliegenden Verbänden 1.Marinefliegergeschwader und 2.Marinefliegergeschwader. Die Maschinen fungierten praktisch als "Jagel Station Flight" in der Ausbildung für die Sea Hawk Piloten. Die Magister trugen die taktischen Kennzeichen beginnend mit dem "SC-", die eigentlich für die Marine-Dienst- und Seenotstaffel bzw. später -gruppe vorgesehen waren.

© Günter Böckmann SA-614 CM.170R MFG 1, Gütersloh (ca. 1964/65) Diese Magister flog lange Zeit beim AG 54 in Oldenburg, nach der Umbenennung in LeKG gaben die beiden leichten Auf- klärungsgeschwader 53 (Leipheim) und 54 ihre CM.170R ab. Von August 1964 bis Februar 1965 war dieser Jet-Trainer mit dem taktischen Kennzeichen "SA-614" dann beim Marineflieger- geschwader 1 im Einsatz. Das Muster war hauptsächlich in der Blindflugausbildung in Verwendung.

Tornado IDS

© Holger Hartwig 43+43 Tornado IDS MFG 1, Gütersloh (18.03.1992) Nur manchmal kamen die Tornados der Marineflieger in den Gütersloher Luftraum - dieser machte lediglich einen Durchstart und verschwand dann wieder Richtung Schleswig-Jagel. Zu der Zeit bestanden die beiden schweren Angriffsverbände MFG 1 und 2 noch, das MFG 1 wurde zum 31.12.1993 aufgelöst.

© Howard Jones 43+62 Tornado IDS MFG 1, Gütersloh (11.08.1988) Vor einer Flightline mit Dominie T1 der 6FTS steht dieser seltene Marine-Besucher auf der Platte. Die Auslieferungen der ersten der zugeteilten 56 Tornado IDS in den Versionen „GS“ und „GT“ begannen am 02.07.1982. Das Marinefliegergeschwader 1 erhielt zunächst 48 Maschinen mit den Kennzeichen 43+42 bis 43+89. Darunter befanden sich auch fünf „GT“ mit Doppelsteuerung. Weitere Gäste an dem Tag waren unter anderem ein Victor der 55Sqn, zwei Tornados der 9Sqn, drei Dominie sowie der Durchstart einer Boeing 707 der israelischen Luftwaffe!

Luftwaffe unbek. Einheiten | Übersicht | MFG 2

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/Marine-MFG-1
Page last modified on 06.05.2016, 10:21