From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: 26 Sqn - Royal Air Force

Royal Air Force - No 26 Squadron

Gastflugzeuge der Royal Air Force, No 26 Squadron (26 Sqn)

25 Sqn | Übersicht | 27 Sqn

Basset CC1 der RAF 26Sqn

XS766 Basset CC1 26Sqn

© Wieland Stolze XS766 Basset CC1 26Sqn, Gütersloh (ca. 1973) Die sechssitzige Beagle Basset wurde ursprünglich als Verbindungsflugzeug für die Besatzungen der V-Force eingeführt, die so zwischen den Dispersal-Basen und den Hauptbasen der V-Bomber hin und her fliegen konnten. Die Northern Communications Squadron erhielt Februar 1969 die Bezeichnung 26Sqn, war in RAF Wyton stationiert und flog auch die Devon C2. Als weitere Verbindungsstaffel entstand die 207Sqn in RAF Northolt aus der Strike Command bzw. Southern Communications Squadron und flog neben der Devon C2 und Pembroke C1 auch die Basset CC1.

25 Sqn | Übersicht | 27 Sqn

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/RAF-No26-Sqn
Page last modified on 18.09.2014, 15:35