From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: 45 Sqn - Royal Air Force

Royal Air Force - No 45 Squadron

Gastflugzeuge der Royal Air Force, No 45 Squadron (45 Sqn)

43 Sqn | Übersicht | 46 Sqn

Hunter FGA9 der RAF 45Sqn

XF431/62 Hunter FGA9 45Sqn

© Willy Metze XF431/62 Hunter FGA9 45Sqn Gütersloh (05.07.1976) Viele der frühen Hunter flogen später bei Trainings- und Untersützungseinheiten der RAF. Die 45Sqn lag zusammen mit der 58Sqn für knapp vier Jahre in RAF Wittering. Ihr Fliegerleben endete allerdings für diese Hunter als "1811" bei der 1Sqn in Thornhill/Zimbabwe.

Hunter T7 der RAF 45Sqn

XL619/77 Hunter T7 45Sqn

© Willy Metze XL619/77 Hunter T7 45Sqn Gütersloh (05.07.1976) Am 1. August 1972 wurde in West Raynham die 45Sqn wieder aufgestellt, sie verlegte im September 1972 nach Witterung und diente der Waffenausbildung von frisch ausgebildeten Jet-Piloten. Die Einheit existierte lediglich bis zum 26.07.1976 und wurde später durch die 1TWU in Brawdy abgelöst. Hier sieht man eine Hunter T7 der Squadron nur wenige Wochen vor deren Auflösung, am 21.10.1981 stürzte die XL619 bereits ab. Außerdem war die Maschine für die Basis ein alter Bekannter: Diese Hunter war von Mai 1959 bis Mai 1962 Teil der Gütersloh Station Flight!

43 Sqn | Übersicht | 46 Sqn

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/RAF-No45-Sqn
Page last modified on 19.09.2014, 13:06