From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: Gastflugzeuge der USAF – 317 TAW

Gastflugzeuge der USAF – 317 TAW

C-130E Hercules

Archiv Christian Hölscher 01268 C-130E 317TAW, Gütersloh (Mai 1984) Diese C-130E trägt noch den "Asian One"-Anstrich aus den sechziger Jahren. Neben den Maschinen von der Rhein-Main AB waren stets auch USA-stationierte in Europa unterwegs.

© Thomas Westhoff-Düppmann 01268 C-130E 317TAW, Gütersloh (16.05.1984) Die Pope AFB in North Carolina war die Heimat der 317Tactical Airlift Wing. Neben den Hercules der 435TAW aus Rhein-Main nahmen manchmal auch C-130E aus den Staaten während ihrer Verlegungen an "Bold Encounter" teil.

© Dave McIntyre 01268 C-130E 317TAW und XX351 Hawk T1 Hawk T1 1TWU, 234Sqn, Norddeutschland (Mai 1984) "Fat Albert" wurde hier in die Zange genommen, nach einem Überraschungs-Übungsangriff durch die beiden Hawks. Die 317TAW bestand aus zwei Tactical Airlift Squadrons und lag seinerzeit auf der Pope AFB, North Carolina.

© HaPe Merschbrock 70-1272 C-130E 317TAW, Gütersloh (ca. März 1977) In den siebziger Jahren flogen nicht nur die Fighter der USAF in farbenfrohen Antrichen durch die Luft. Die Tarnung rührt aus dem Vietnam-Krieg her, die großen Verbandswappen verschwanden spätestens mit der Einführung der Lizard-Bemalung. Wie sich die Zeiten manchmal ändern: In dieser Aufnahme noch ein "Gegner" des Warschauer Paktes, fliegt die 01272 eine Generation später als 1502 bei der polnischen Luftwaffe!

USAF 314 TAW | Übersicht | USAF 436 MAW

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/USAF-317-TAW
Page last modified on 14.11.2015, 10:09