From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: Gastflugzeuge der USAFE – 7 SOS

Gastflugzeuge der USAFE – 7 SOS

MC-130E Hercules

© Jeff Bell 40555 MC-130E 7SOS Gütersloh (27.07.1982) Die "Combat Talon" war sicher eine der geheimsten Hercules während des kalten Krieges. Zu diesem Zeitpunkt lagen vier Maschinen bei der 7Special Operations Squadron auf der Rhein-Main AB. Die 40555 war ebenfalls am 26.03.1982 zu Besuch, gefolgt von der 40566 am 06.07.1982. Besuche während der Nacht, die sicher stattgefunden haben, kommen hinzu! Es gibt Augenzeugenberichte, die eine dieser Maschinen in niedrigster Höhe über der Transitstrecke nach Berlin gesehen haben - der Flug war sicher legal, weil innerhalb der Korridore, die Flughöhe von 50 Metern sicher nicht!

© Thomas Westhoff-Düppmann 40561 MC-130E 7SOS, Gütersloh (1984) Mit dem Fulton Bergungssystem an der Nase konnten verschiedene Gegenstände in feindlichem oder nicht landefähigem Gebiet geborgen werden. Letztlich war es auch für die Aufnahme von Menschen, wie Agenten oder Soldaten, verwendbar – was sicher hinter den „feindlichen Linien“ des kalten Krieges auch stattgefunden hat!

© Thomas Westhoff-Düppmann 40561 MC-130E 7SOS, Gütersloh (1984) Genehmigt im Haushaltsjahr 1964, gebaut in 1965, wurde diese C-130E Ende der siebziger Jahre zur C-130E(I), später als MC-130E bekannt, modifiziert und diente noch im Vietnam-Krieg. Im September 2012 wurde die Hercules aus dem Dienst genommen und an das AMARC überstellt.

© Thomas Westhoff-Düppmann 40561 MC-130E 7SOS, Gütersloh (1984) Auch Landeanflüge ohne ausgefahrene Landeklappen wurden geübt und sorgten für einen entsprechend hohen Anstellwinkel. Aufgrund der umfangreichen Gütersloher Landehilfen kamen Flugzeuge und Hubschrauber aller Arten für verschiedene Sicht-, GCA- und Blindanflüge nach Gütersloh.

USAFE 601 TCW | Übersicht | USAF 4 TFW

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/USAF-7-SOS
Page last modified on 28.04.2016, 20:53