From Die Geschichte des Flugplatz Gütersloh

Visiting-Aircraft: Gastflugzeuge der US Army - 2/6CAV

Gastflugzeuge der US Army - 2/6CAV

AH-64A Apache

© Stefan Niehaus 86-8942/4 AH-64A 2/6 CAV, Gütersloh (23. bis 26.05.2000) Von den acht gelandeten Apache blieben in der Maiwoche im Jahr 2000 fünf Hubschrauber in Gütersloh, um zahlreiche Einsätze zu fliegen. Bis auf einen flogen alle mit dem typischen Nummerncode im Kreis. Die alten Bezeichnungen rühren aus vergangenen Zeiten her, die 2 Squadron des 6 Cavalry Regiment wurde bereits 1861 aufgestellt, damals freilich noch ohne Hubschrauber! Die Einheit lag von Januar 1988 bis Juni 2003 in Illesheim.

© Marc Tecklenborg ?/5 AH-64A 2/6 CAV, Gütersloh (07.07.1998) Zusammen mit vier A-10A waren im Sommer 1998 mehrere Apache aus Illesheim auf der Basis zu Besuch. Diese Maschine trägt noch die SFOR-Markierungen und die für die 2Squadron 6thCavalry´s typischen Nummerncodes im Kreis.

© Marc Tecklenborg 86-8981/8 AH-64A 2/6 CAV, Gütersloh (Mai 2000) Große Abordnungen von Apache der U.S. Army waren in der Vergangenheit immer selten. Seit einigen Jahren kommt dieses Muster leider kaum noch in die Region OWL. Höchstens die Niederländer landen einmal im Jahr für einen Fuelstop in Gütersloh. Die Aufnahme entstand von außerhalb der Basis auf der alten Platte der 18Sqn.

US Army 1 1CAV | Übersicht | US Army 47 MedDet

Kommentar hinterlassen

blog comments powered by Disqus
Retrieved from http://sg-etuo.de/Visiting-Aircraft/USArmy-26CAV
Page last modified on 29.04.2016, 14:08